Donnerstag, 16. März 2017

Yippie!! Ich durfte probenähen: Webbandhotel!!


Hallo,

selten habe ich mich so gefreut, als Katharina von greenfietsen mir mitgeteilt hat, dass ich dabei sein dürfe, um Ihr neues EBook probe zu nähen. Ich habe so etwas noch nie gemacht - also probegenäht.
Sie hat sich etwas ganz tolles ausgedacht und eine Aufbewahrungsmöglichkeit für Webbänder kreiert.

Bissher habe ich meine Webbänder nämlich so aufbewahrt:
Ja, ich weiß, nicht sehr übersichtlich und geordnet. Aber das ändert sich ja jetzt! Was ich aber noch viel erschreckender fand, ist, dass ich gar nicht mehr wusste, wieviel und was für schöne Webbänder ich hier noch rumliegen habe. Ich habe mir oft welche gekauft, weil ich die so schön fand, aber benutzt habe ich sie dann nur selten, weil sie mir zu schade waren. Verrückt, oder?
Aber das wird jetzt anders! Jetzt sehe ich auf einen Blick, was ich habe und was gut passen könnte. Super Idee, oder?
Allerdings muss ich mir wohl noch ein zweites Webbandhotel nähen, denn meine Kiste ist nicht wirklich leerer geworden. Hier sind noch viele Spitzen, Borten und Aufnäher!

Übrigens ist mein Webbandhotel aus einem meiner Lieblingsstöffchen und darauf habe ich ein Bild meines des Panels mit den Quilting Ladies genäht. Ich fand, das passte einfach super. Dieses Panel habe ich von meiner lieben Freundin Petra neulich bei einem Nähtreff hier bei mir geschenkt bekommen. Ich habe noch mehr von den witzigen Bilder und auf diese Tasche passt das doch einfach super, oder? 

Seid Ihr auch so, dass Ihr manche Sachen einfach nur haben wollt und dann zu geizig seid, sie zu benutzen, weil Ihr immer auf DIE Gelegenheit wartet? Und dann, nach einiger Zeit, habt Ihr ganz vergessen, dass Ihr sie noch habt? Schaut doch einfach mal in Eure Schränke und bestimmt fällt Euch dann etwas ganz tolles damit ein. Und wenn dieses schöne EBook zu erwerben ist, kann ich es Euch nur ans Herz legen. Bringt wirklich Spaß und ist an einem Abend locker zu schaffen. Ohne Patchwork sogar noch schneller.

Ich hüpfe jetzt schnell noch rüber zu RUMSTaschen und Täschchen und natürlich zum Taschensewalong März und dann wartet auch schon meine Couch mit meinem Strickzeug!

Ich wünsche Euch einen kreativen Abend und bis bald
Eure ArianeB

Der Artikel "Yippie!! Ich durfte probenähen: Webbandhotel!!" erschien zuerst auf http://arianeb-handmade.blogspot.de/.
 

 

Kommentare:

Näh begeisterte hat gesagt…

Liebe Ariane,
dein Webbandhotel sieht klasse aus...und ist jetzt wirklich übersichtlich. :)
Ich glaube gerade bei Webbändern geht es uns allen irgendwie ähnlich...bei mir gibts keine Kiste aber ein Glas...auch nicht besser.

Viele liebe Grüße deine Nähbegeisterte :)

Ariane Bott hat gesagt…

Liebe Andrea,

danke, ja, es ist eine Freude, sich die Bänder auch einfach nur anzusehen :-))
Im Glas siehst Du sie ja wenigstens von außen.

Liebe Grüße Deine Ariane

eSTe hat gesagt…

Das ist eine prima Idee, in so geordneter Übersicht kann auf eine Blick die Schätze erfassen. Der Kreativität stehts nichts mehr im Weg. Find ich super, dass du so toll probegenäht hast.
LG eSTe

greenfietsen hat gesagt…

Liebe Ariane,

ich habe mich auch gefreut, dass du beim Probenähen dabei warst. :-) Danke für dein schönes Designbeispiel... Auch wenn man deiner Kruschelkiste wirklich nicht ansieht, dass da was weniger geworden ist. *lach* Bin gespannt, ob du noch weitere Hotels eröffnest. ;-)

Zunächst einmal wünsche ich dir aber viel Erfolg mit deinem neuen Laden!

Liebe Grüße
Katharina